Please note

All fields marked with * are required.

Security information

This site is hosted on the SSL-secured server of our technology partner: Conventex GmbH.

All entered information will be sent SSL encrypted and handled according to German data protection laws.

Registration closed

The event has taken place.
A registration is therefore not possible.
Thank you for your understanding!

Die Zukunft der Banken

Geldreform statt Schattenbanken

Veranstaltungsdaten

DatumFri, 5th Apr 2019
Admission starts at4:30 p.m.
Time5:00 p.m. until ca. 8:00 p.m.
LocationGLS Bank Berlin
Schumannstraße 10, 10117 Berlin
Hosted byMonetative e.V. und GLS Bank
Registration open untilFri, 5th Apr 2019

Description

Der "Monetative e.V." und die GLS Bank Berlin laden zu Vortrag und Podiumsdiskussion. Moderiert wird der Abend von der Journalistin Beate Krol, diskutieren werden

- Kristina Jeromin, Nachhaltigkeitsmanagerin der Deutschen Börse,

- Jonathan McMillan, Banker und Inkognito-Autor von "The End of Banking",

- Prof. Joseph Huber, Vollgeldreformer und Monetative-Mitbegründer und

- Werner Landwehr, Senior-Regionalleiter der GLS Bank Berlin.

Wie kann das Finanzsystem in den Dienst der Gesellschaft gestellt werden? Welche Rolle kommt dabei den Banken und insbesondere ethischen Banken zu? Wie können Schattenbanken effektiv reguliert werden? Ist Vollgeld, die Verstaatlichung der Geldschöpfung, die Lösung, um unser Geldsystem zu demokratisieren? Wie wollen wir die Zukunft der Banken also gemeinsam gestalten?

Diesen Fragen möchten wir mit unseren hochkarätigen Podiumsgästen bei dieser spannenden Abendveranstaltung in der GLS Bank Berlin nachgehen und mit Ihnen gemeinsam über die Zukunft der Banken und notwendige Reformen diskutieren. Denn der beste Weg die Zukunft vorherzusagen, ist es, sie selbst zu gestalten!



Der "Monetative e.V." und die GLS Bank Berlin laden zu Vortrag und Podiumsdiskussion. Moderiert wird der Abend von der Journalistin Beate Krol, diskutieren werden

- Kristina Jeromin, Nachhaltigkeitsmanagerin der Deutschen Börse,

- Jonathan McMillan, Banker und Inkognito-Autor von "The End of Banking",

- Prof. Joseph Huber, Vollgeldreformer und Monetative-Mitbegründer und

- Werner Landwehr, Senior-Regionalleiter der GLS Bank Berlin.

Wie kann das Finanzsystem in den Dienst der Gesellschaft gestellt werden? Welche Rolle kommt dabei den Banken und insbesondere ethischen Banken zu? Wie können Schattenbanken effektiv reguliert werden? Ist Vollgeld, die Verstaatlichung der Geldschöpfung, die Lösung, um unser Geldsystem zu demokratisieren? Wie wollen wir die Zukunft der Banken also gemeinsam gestalten?

Diesen Fragen möchten wir mit unseren hochkarätigen Podiumsgästen bei dieser spannenden Abendveranstaltung in der GLS Bank Berlin nachgehen und mit Ihnen gemeinsam über die Zukunft der Banken und notwendige Reformen diskutieren. Denn der beste Weg die Zukunft vorherzusagen, ist es, sie selbst zu gestalten!

Please note

All fields marked with * are required.

Security information

This site is hosted on the SSL-secured server of our technology partner: Conventex GmbH.

All entered information will be sent SSL encrypted and handled according to German data protection laws.

www.visora.de
;